AG-Queer mit neuer Besetzung und neuen Zielen
Donnerstag, 23. März 2017

Am Donnerstag, den 23.02.2017 hat die AG-Queer Weichen für die Zukunft gestellt.

Einstimmig wurden Sebastian Merkens und Christian Ibels zu Sprechern der Arbeitsgemeinschaft Queer gewählt.

Sebastian Merkens bedankt sich bei Yonca Ilbay für die geleistete Arbeit der vergangenen Monate und die reibungslose Übergabe der geschäftlichen Verpflichtungen.

Im Anschluss formulierte Christian Ibels die notwendigen Ziele einer queeren Interessenvertretung in Mönchengladbach. „Grundlage unserer zukünftigen Arbeit darf nicht die gefällige Anpassung an Heteronormative Strukturen sein, sondern muss ganz klar die Gleichstellung aller Menschen verfolgen.“

Die AG-Queer ist offen für alle, die tatsächlich queere Positionen in Mönchengladbach vertreten wollen.

Wir treffen uns wieder am Dienstag, den 18.04.2017 um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle der Partei Die Linke.

Kontakt zur AG-Queer: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können