Gnadenlose Hetzjagd
Mittwoch, 7. August 2013

Bernhard Clasen, Direktkandidat in Mönchengladbach für die Bundestagswahl, schreibt in der taz über die "Gnadenlose Hetzjagd" in Russland. Hunderte Migranten sind in Moskau inhaftiert. Behandelt werden sie wie Schwerstkriminelle. Rechtsradikale beteiligen sich an der staatlichen Hatz.

Hier den ganzen Artikel lesen