Home arrow DIE LINKE. Überregional arrow Aus Land und Bund

DIE LINKE. Überregional

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Aus Land und Bund

Hier finden sie aktuelle Berichte, Kommentare und News zu vielem was sich "ÜBERREGIONAL" in den Ländern, im Bund und sonstwo auf der Welt ereignet.
Zusätzlich finden sie links im Menu mehrere "DIREKT Links".
Dort können die News und Pressemitteilungen der jeweiligen Seite lesen "OHNE" unsere Seite verlassen zu müssen.
Die unter diesen Punkten angezeigten Inhalte stammen nicht von unserem Kreisverband.



Messe "Du bist die Zukunft" mit Bundeswehr beteiligung PDF Drucken E-Mail
NRW
Donnerstag, 28. August 2014

Offener Brief der LISA Sprecherinnen vom 27.08.2014 an die IG Metall Unna, IG Metall NRW und die Unnaer Presse.

Kommendes Wochenende findet in der Stadthalle in Unna eine Messe "Du bist die Zukunft" http://www.du-bist-die-zukunft.info/ statt, veranstaltet von der IG Metall!
Am Freitag ist die Messe für Schüler*innen geöffnet, am Samstag dann für alle.

Teilnehmen wird mal wieder die Bundeswehr, um mit Ausbildungsplätzen zu locken.

Wir sind der Meinung:
Arbeiterbewegung und Werben fürs Sterben gehören nicht zusammen!
Unsere Kinder KRIEGt ihr nicht!!!

weiter …
 
Volksparteien arrogant wie eh und je PDF Drucken E-Mail
NRW
Mittwoch, 14. August 2013

Zu den Plänen der SPD bei Kommunalwahlen eine  1,5-Prozent-Hürde einzuführen äußert sich Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer DIE LINKE. NRW:

„Was die SPD da plant und was von der CDU begrüßt wird zeugt mal wieder von der immer Wiederkehrenden Arroganz der sogenannten Volksparteien.

SPD und CDU verkennen dabei völlig, dass sich immer mehr Wählerinnen und Wähler in den Städten und Gemeinden von den „großen Parteien“ abwenden und somit die kleineren Parteien und Wählervereinigungen auf regen Zuspruch stoßen. Einer Argumentation man wolle die Ratsarbeit straffen und nicht mehr in die Länge ziehen, kann DIE LINKE nicht folgen und hält dies im Übrigen für absolut undemokratisch“, so Wagner.

weiter …
 
Der Mord an den kurdischen Aktivistinnen muss sofort aufgeklärt werden! PDF Drucken E-Mail
Europa
Donnerstag, 10. Januar 2013

Gestern Nacht wurden drei kurdische Aktivistinnen in Paris im "Kurdistan Informations Zentrum" hingerichtet. Zu den Mord erklärt Derya Kilic, stellvertretende Landessprecherin der LINKEN NRW:

weiter …
 
3 kurdische Politikerinnen in Paris ermordet PDF Drucken E-Mail
Europa
Donnerstag, 10. Januar 2013

Mitteilung vom 10.01.2013 vom CENI - Kurdischen Frauenbüro für Frieden e.V.

Gestern Abend wurden die kurdischen
Politikerinnen Sakine Cansız, Fidan Doğan und
Leyla Söylemez in den Räumen des Kurdischen
Informationsbüros in der Nähe des Pariser
Nordbahnhofes heimtückisch ermordet.

weiter …
 
Freie Arztwahl ohne Praxisgebühr PDF Drucken E-Mail
Bund
Montag, 7. Januar 2013

Michael Schlecht, MdB – Chefvolkswirt der Fraktion DIE LINKE und Gewerkschaftspolitischer Sprecher im Parteivorstand – 7. Januar 2013

Das neue Jahr fängt in einem Punkt gut an. Wer in diesen Tagen zum Arzt geht, zum Beispiel wegen Grippe, Erkältung oder Ohrenschmerzen, muss keine Praxisgebühr mehr zahlen. Die jahrelange Beharrlichkeit der Linken hat am Ende dazu geführt, dass das 10-Euro-Eintrittsgeld gekippt wurde. Der Bundestag hat dies in namentlicher Abstimmung beschlossen. Einstimmig!

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 5 von 93