Home

Die Linke MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Überproduktion und Lebensmittelvernichtung bekämpfen – Containern entkriminalisieren! PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 28. Juni 2017

Info- und Diskussionsabend mit Containern-Aktivist und Buchautor Christian Walter

Die linksjugend [‘solid] lädt am Mittwoch den 5.7. um 19:00 Uhr im Büro der LINKEN, Hauptstraße 2 in 41236 Mönchengladbach zu einem Diskussionsabend über Lebensmittelverschwendung ein.

Volle Bäuche statt volle Tonnen! Überproduktion und Lebensmittelvernichtung bekämpfen – Containern entkriminalisieren! Info- und Diskussionsabend mit Containern-Aktivist und Buchautor Christian Walter.

Fast die Hälfte aller Lebensmittel in Deutschland werden weggeworfen. Wer wirft sie weg? Und warum? Immer mehr Menschen containern: Sie holen sich genießbare Lebensmittel aus den Mülltonnen der Supermärkte. Das ist in Deutschland verboten. Warum ist das Containern illegal? Warum wird eigentlich viel mehr Essen produziert als benötigt? Wie kann man grundsätzlich etwas ändern? Warum ist FairTrade nicht fair und welche Rolle spielen die Beschäftigten der Supermärkte?

Diese und viele weitere Fragen behandelt Christian Walter in seinem Buch „Volle Bäuche statt volle Tonnen!“ Er betreibt den Facebook-Blog „Aachen Containert“, ist Containern-Aktivist und Sozialist aus Aachen. Er ist Mitbegründer der Initiative „Containern ist kein Verbrechen!“, die aktuell eine bundesweite Kampagne durchführt, um das Containern zu entkriminalisieren. Bei dem Info-Abend wird er sein Buch vorstellen und seine Thesen diskutieren.

 
< zurück   weiter >