Home arrow DIE LINKE. MG arrow Pressemitteilungen arrow DIE LINKE stellt Wahlliste für die BV-Nord auf – Bezirksvertreter Bocks auf Platz 1

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

DIE LINKE stellt Wahlliste für die BV-Nord auf – Bezirksvertreter Bocks auf Platz 1 PDF Drucken E-Mail
Montag, 2. Dezember 2013

Auf ihrer Wahlversammlung zur Aufstellung der Listen für die 33 Wahlkreisbezirke, den Bezirksvertretungen und der Reserveliste für den Rat am 30.11. hat der Kreisverband der Partei in Mönchengladbach für die Kommunalwahl am 25.05.2014 den amtierenden Bezirksvertreter in Mönchengladbach-Nord, Mario Bocks, mit einem herausragenden Ergebnis wieder auf Listenplatz 1 nominiert. Bei der Wahl wurde das aktuelle Mitglied der Bezirksvertretung Nord einstimmig nominiert.

„Ich freue mich sehr über die komplette Unterstützung des Kreisverbandes und über meine erneute Nominierung auf Platz 1 der Liste. Nichtsdestotrotz gibt es auch in der nächsten Zeit und in den nächsten Jahren viel im Stadtbezirk Nord zu tun. So muss endlich ein vernünftiges Verkehrskonzept im Zuge der Neustrukturierung der öffentlichen Verkehrswege im Zusammenhang mit dem HDZ-Konsumtempel her. Hier haben die Stadtplaner bisher keine überzeugende Arbeit geleistet. Auch die Radwegeführung muss überdacht und deutlich verbessert werden. Weiter würde ich mir wünschen, dass die Bezirksvertretung deutlich mehr Entscheidungsgewalt bekommen würde, um konkretere Beschlüsse anstelle von Anhörungen und Kenntnisnahmen für die weitergehenden Fachausschüsse zu liefern“, erklärt der Bezirksvertreter in einer ersten kurzen Stellungnahme zu seiner Wahl und ergänzt, „auch die Umsetzung des Masterplans mit einem angedachten Grünzug vom Gladbach-Tal ausgehend wird sicher noch für viel Diskussionsbedarf in unserem Bezirk sorgen. Insgesamt freue ich mich auf die weiteren Beratungen mit den Kolleginnen und Kollegen in der Bezirksvertretung, wenn die Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürger es denn bei der Kommunalwahl so entscheiden.“

Aufgrund der unbesetzten Quotiertenplätze wurden in der Wahlversammlung auf den nachfolgenden Plätzen die Kreisverbandsmitglieder Uwe Wäntig, Dietmar Henkel und Bojan Stepanovic gewählt.

 
< zurück   weiter >