Home arrow DIE LINKE. MG arrow Pressemitteilungen arrow SCHLACHT UM SYRIEN - Stoppt die Kriegsvorbereitungen!

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

SCHLACHT UM SYRIEN - Stoppt die Kriegsvorbereitungen! PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 27. August 2013

Verfolgt man die Medien, scheint ein militärischer Angriff westlicher Staaten gegen Syrien nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Zweifellos: in Syrien wurden Chemiewaffen gegen die Zivilbevölkerung eingesetzt. Dies ist ein schweres Verbrechen. Wir können nur hoffen, dass die Täter gestellt und vor Gericht gestellt werden.

Dabei ist überhaupt nicht klar, wer das Giftgas eingesetzt hat. Nicht nur Staaten können Giftgas, wie z.B. Sarin produzieren.  Die japanische Aum-Sekte hatte bereits 1994 und 1995 gezeigt, dass die Produktion dieses Giftgases unter Laborbedingungen möglich ist.

Ein Krieg hilft den Opfern des Giftgas-Einsatzes nicht, schafft nur wieder neue Opfer.

„Es war ein großer Fehler, dass fast alle Parteien im Bundestag, mit Ausnahme der LINKEN, der Stationierung der Patriot-Raketen an der türkisch-syrischen Grenze zugestimmt hatten. Nun werden wir in einen Krieg hineingezogen, dessen Folgen die Menschen noch Jahrzehnte zu tragen und ertragen haben.“ erklärte Bernhard Clasen, Ratsherr der Mönchengladbacher LINKEN.

Gerade zehn Jahre nach dem Krieg gegen den Irak, an dessen Beginn ebenfalls eine Argumentation aus Lügen und Desinformation stand, müssen wir klar und deutlich sagen: NEIN zu einem neuen Krieg im Nahen Osten! Nein zu jeglicher, auch logistischer und finanzieller Unterstützung eines neuen Krieges.

 
< zurück   weiter >