Home arrow DIE LINKE. MG arrow Presseschau arrow Deutscher Atommüll in Russland

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Deutscher Atommüll in Russland PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 18. September 2011

Ein Bericht von Bernhard Clasen (DIE LINKE. Mönchengladbach / Ratsherr)

Deutsch-russische Öko-Delegation meets Urenco

Eine gemeinsame Delegation von deutschen und russischen Umweltschützern sprach am vergangenen Samstag im nordrhein-westfälischen Gronau zwei Stunden mit dem Chef von Urenco Deutschland, Joachim Ohnemus.

Die Urenco ist die einzige Firma in Deutschland, die Uran anreichert. TeilnehmerInnen der Umweltdelegation waren Natalja Mironowa (Tscheljabinsk), Andrej Talavlin (Tscheljabinsk), Raschid Alimow (St. Petersburg), Marita Wagner (Gronau), Udo Buchholz (Gronau) und Bernhard Clasen (Mönchengladbach).

Weiterlesen auf Scharf-Links.de

 
< zurück   weiter >