Home arrow DIE LINKE. MG arrow Pressemitteilungen arrow DIE LINKE. Mönchengladbach verurteilt den israelischen Angriff auf Schiffe mit Hilfsgütern für Gaza

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

DIE LINKE. Mönchengladbach verurteilt den israelischen Angriff auf Schiffe mit Hilfsgütern für Gaza PDF Drucken E-Mail
Montag, 31. Mai 2010

Israelische Einheiten haben am frühen Montag Morgen mehrere Schiffe der humanitären Flotte von Menschenrechtlern und Friedensaktivisten überfallen, die Hilfsgüter in das seit drei Jahren nahezu vollständig von der Außenwelt abgeriegelte Gaza-Gebiet bringen wollte. Dabei wurde mindestens ein Dutzend Aktivisten getötet. Unter den 700 Friedensaktivisten befinden sich auch zwei Bundestagsabgeordnete der LINKEN.

„Wir sind besorgt um die Sicherheit der Friedensaktivisten, die unter hohem persönlichen Risiko den in Gaza lebenden Menschen humanitäre Hilfe bringen wollten. Den israelischen Angriff auf die Friedensschiffe verurteilen wir auf das schärfste“, erklärte Ratsherr Bernhard Clasen.

Die Mönchengladbacher LINKEN sprechen den Angehörigen der Getöteten ihr Beileid aus und fordern von den israelischen Behörden die sofortige Freilassung aller Friedensaktivisten.

 
< zurück   weiter >