Home arrow DIE LINKE. MG arrow Pressemitteilungen arrow Werner Rätz zum Thema "Krise der Finanzmärkte"

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Werner Rätz zum Thema "Krise der Finanzmärkte" PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 1. März 2009

Gemeinsame Veranstaltung von attac, DIE LINKE.MG und Linkes Forum
Am Mittwoch den 4.3.09 wird Werner Rätz (Mitbegründer von Attac Deutschland) zum Thema "Krise der Finanzmärkte" im Geneickener Bahnhof sprechen. Nach einer kurzen Darstellung der derzeitigen Krise, gespickt mit Rückblicken auf die Zeit von 1929 bis 32, wird der Zusammenhang zwischen Krise und Sozial-Abbau dargestellt. Gegen Ende werden Alternativen zu dem Handeln der bürgerlichen Regierungen vorgestellt.

Seit Gründung von Attac wird die finanzmarktgetriebene Globalisierung kritisiert und vor den Folgen einer immer stärker an den Interessen der Finanzanleger ausgerichtet Weltwirtschaft gewarnt. Als Mitglied eines in fünfzig Ländern agierenden Netzwerkes kann sich Werner Rätz durchaus eine positive Form der Globalisierung vorstellen: "Wir wollen eine Welt ohne Grenzen, wir wollen eine Welt, die näher zusammenrückt, eine Welt, in der Menschen unmittelbar den Weg zueinander finden, wo auch immer auf der Welt sie leben. Das wäre auch eine Globalisierung, aber eine im Interesse des menschlichen Kontakts und nicht im Interesse der Finanzanleger."

Eine gemeinsame Veranstaltung von attac, DIE LINKE.MG und Linkes Forum. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch 04.03.09 um 19:30 Uhr
Geneickener Bahnhof, Otto-Saffran-Straße 102

Torben Schultz

 
weiter >