Home arrow DIE LINKE. MG arrow Pressemitteilungen arrow Lesung von Arnold Küsters: MK Bökelberg

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Lesung von Arnold Küsters: MK Bökelberg PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 10. Juni 2008

Beim Abbruch des mythischen Bökelbergstadions in Mönchengladbach wird ein Skelett gefunden. Wenig später beschäftigt eine Leiche die Britischen Streitkräfte im Nato-Hauptquartier. Auch bei diesem Mord  spielt ein Fußballplatz eine Rolle... 

Einladung zu einer Lesung
Mittwoch, 18.6.2008, 19.30 Uhr
Burgstraße 4, 41199 Mönchengladbach


Während der Mönchengladbacher Kriminalkommissar und Blues-Fan Frank Borsch und sein Kollege „Ecki“ Eckers, ein begeisterter WDR4-Hörer, zunächst in der Fan- und Hooligan-Szene ermitteln, tauchen die ersten Zweifel auf, dass der Täter allein in Fußballkreisen zu suchen ist.

Welchen Anteil hat der Oberbürgermeisterkandidat und Bauunternehmer Daniel C. Hünner an den Mordfällen im Fußball-Milieu? Und warum ist eine Ballpumpe ein Mordwerkzeug?

„MK Bökelberg“, der dritte Krimi des Mönchengladbacher Autors Arnold Küsters passt gut in die Zeit der Fußball-EM, da er einen schonungslosen Einblick in das mörderische Fußballgeschäft gewährt, das der Autor als ehemaliger Pressesprecher von Borussia durchaus beurteilen kann.

Vielschichtig aufgebaut, professionell recherchiert und spannend erzählt ist „MK Bökelberg“ ein echter Fußballkrimi mit einem überraschenden Ende.

Die Bücher von Arnold Küsters, Mitglied in der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren, gehören mittlerweile zu den Bestsellern unter den regionalen Kriminalromanen.

Bisher erschienen: Der Lambertimord (2005), Maskenball (2006), MK Bökelberg (2008) und in Vorbereitung: Schweineblut (Herbst 2008).

Arnold sorgt mit seiner Lesung für die nötige Spannung.
Wir sorgen mit Getränken und kleinen Snacks (kein Poppkorn) für den notwendigen Rahmen.

Veranstalter: LiLO 

 
< zurück   weiter >