Home

Termine

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Perspektiven der Linken in Lateinamerika PDF Drucken E-Mail
Freitag, 6. Juni 2008

Während in Europa konservative Regierungen sich etablieren und politische und gewerkschaftliche Bewegungen nicht mehr die Rolle spielen, die sie früher noch hatten, erlebt Südamerika eine gegenläufige Entwicklung. 

Auf der Grundlage von sozialen und politischen Bewegungen gehen in den unterschiedlichsten Ländern Linke als Sieger aus den Wahlen hervor und bilden die Regierung.
Wie ist diese Entwicklung im Zeitalter der Globalisierung zu erklären?
Welche Ziele und Perspektiven haben diese Linken Regierung?
Was für Schlussfolgerungen können Linke in unserem Land daraus ziehen?

Zu diesen Fragen nimmt Stellung im Linken Forum

Dietmar Schulz

Dietmar Schulz hat im Bereich lateinamerikanische Geschichte mit der Spezialisierung neuste Geschichte Lateinamerikas studiert. Er war ab Mitte der 80ziger Jahre bis zum Ende Diplomat der DDR in Uruguay.
Heute ist er der Koordinator des Arbeitskreises Lateinamerika innerhalb der Partei Die Linke.

Mittwoch, 11.06.08 um 19:00 Uhr
Geneikener Bahnhof, Otto-Saffranstraße 102 

Das Linke Forum Mönchengladbach ist seit kurzem mit einer eigenen Seite im Netz vertreten und läd alle herzlich ein sich auch im Webforum an Diskussionen zu beteiligen

 
< zurück   weiter >