Home arrow DIE LINKE. MG arrow Pressemitteilungen arrow Kommunalpolitiker aus Crimmitschau zu Gast

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Kommunalpolitiker aus Crimmitschau zu Gast PDF Drucken E-Mail
Freitag, 18. April 2008

Zu Gast in Mönchengladbach sind vom 18.4. – 20.4.08 Kommunalpolitiker der Partei Die Linke aus Crimmitschau. 

Der mit gegenseitigen Besuchen bzw. externen Seminaren verbundene Austausch hat seinen Ursprung im Jahr 1990 und wird seitdem von beiden Seiten gepflegt.

Bisher war die LiLO der Partner auf Mönchengladbacher Seite.
Durch die Vereinigung der beiden Parteien (Linkspartei.PDS und WASG) und der Konstituierung des Kreisverbandes der Partei Die Linke in Mönchengladbach erweitert sich der Einladerkreis.

Auf dem Programm stehen eine alternative Stadtrundfahrt (Mönchengladbach zur Zeit des Faschismus), der Besuch der neuen Ausstellung zur Stadtgeschichte von Mönchengladbach „Flashback“ und die Besichtigung des Nordparks mit dem Borussia-Stadion.

Des weiteren zwei Gesprächsrunden.
Die erste Gesprächsrunde beschäftigt sich mit dem Stichwort „Wohnraum“. Leerstand von Wohnraum in den Kommunen der neuen Bundesländer und Wohnraummangel im Niedrigpreissegment in den Großstädten der alten Bundesländern erfordern unterschiedliche Lösungsansätze.
Die Thematik der Zusammenführung der unterschiedlichsten politischen Milieus bei der Parteineugründung und erste Erfahrungen bei der Parteientwicklung sind Inhalt der zweiten Gesprächsrunde.

Helmut Schaper

Informationen zur Stadt Crimmitschau

Crimmitschau liegt am Fluss Pleiße und gleichzeitig im unteren Westerzgebirge auf einer Höhe von 230–366 m.ü. NN. Crimmitschau wird im Westen vom Westberg (310 m ü. NN) und im Osten vom Gablenzer Berg (306 m ü. NN) eingerahmt. Die Stadt liegt im Westen des Erzgebirgsbeckens. Vor allem von den älteren Bewohnern der Stadt wird die westerzgebirgische Mundart gesprochen. In dieser heißt die Stadt "Krimsche".
Link

bahnhof.jpg
 Bahnhof von Crimmitschau

Die Große Kreisstadt Crimmitschau, gelegen im Westen des Freistaates Sachsen im Landkreis Zwickauer Land, zählt ca. 21.400 Einwohner und liegt an der Grenze zu Thüringenm mit einer Fläche von 61,2 km².
Link 

johanniskirche.jpg

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
St.Johanniskirche von Cimmitschau
 
"Bilder stehen unter Public Domain Lizenz und stammen aus der Wikipedia" 

 

 
< zurück   weiter >