Home arrow DIE LINKE. MG arrow Pressemitteilungen

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Pressemitteilungen

Hier findet ihr immer die neusten Pressemitteilungen von DIE LINKE. Kreisverband Mönchengladbach, sowie der Vorgängerparteien und befreundeten lokalen Organisationen. Für Pressemitteilungen aus Land und Bund schaut einfach im Bereich "DIE LINKE Überregional".



DIE LINKE. Mönchengladbach stellt Bundestagswahlprogramm vor PDF Drucken E-Mail
DIE LINKE. MG
Sonntag, 23. Juni 2013

Mit den beiden Mönchengladbachern Landesratsmitgliedern der LINKEN in NRW, Rohat Yildirim und Mario Bocks, sowie dem Bundesparteitagsdelegierten Hartmut Wessels waren gleich drei Mönchengladbacher bei dem Bundesparteitag der Partei DIE LINKE. in Dresden vor Ort. Auf der am Mittwoch, um 19:30 Uhr stattfindenden Mitgliederversammlung des Kreisverbandes am 26.06.2013 in der Geschäftsstelle auf der Hauptstraße 2 in 41236 Mönchengladbach will der Kreisverband nun über das in Dresden beschlossene Bundestagswahlprogramm informieren.

weiter …
 
Vorfälle in der Türkei gehen uns alle an PDF Drucken E-Mail
DIE LINKE. MG
Donnerstag, 6. Juni 2013

Am gestrigen Mittwoch gingen am Alten Markt über 100 MönchengladbacherInnen auf die Straße um ihre Solidarität mit den Demonstraten in der Türkei zu zeigen. Die meist jungen Menschen mit türkischem Migrationshintergrund hatten sich über Nacht über Facebook verabredet und die Demo dann ordnungsgemäß angemeldet. Auch Torben Schultz vom SprecherInnen Rat der Linken nahm an der Demonstration teil und erklärt:

weiter …
 
Damit gleich auch endlich gleich heißt PDF Drucken E-Mail
DIE LINKE. MG
Donnerstag, 16. Mai 2013

Zum morgigen internationalen Tag gegen Homophobie (17.5.) fordert DIE LINKE Mönchengladbach die rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung von Schwulen und Lesben endlich umzusetzen. „Da Homophobie leider noch in der Gesellschaft verankert ist, reicht es nicht, sich auf EU- und Bundesgesetze zu verlassen“, erklärt Ratsherr Bernhard Clasen, „Auch vor Ort gilt es zu handeln. Da ist es einer der wichtigsten Punkte, schon bei der Bildung anzusetzen. Deswegen hat die Linksfraktion eine entsprechende Anfrage zu den in Mönchengladbach verwendeten Schulbüchern gestellt.“

weiter …
 
Wir sagen Nazi, wir meinen Nazi, sie sind Nazis! PDF Drucken E-Mail
DIE LINKE. MG
Montag, 13. Mai 2013

Am Wochenende wurde im Stadtteil Odenkirchen ein Flugblatt der Gruppierung „Wacht am Rhein“ gemeinsam mit der Partei „Die Rechte“ verteilt. Zeitgleich wurden am Odenkirchener Bahnhof Schmierereien mit Hakenkreuzen und „Hitler“ entdeckt. DIE LINKE glaubt nicht an einen Zufall und warnt grundsätzlich vor steigenden Aktivitäten der rechtsextremistischen Szene in Mönchengladbach und Umland.

weiter …
 
22,4% in Mönchengladbach arbeiten zu Niedriglöhnen PDF Drucken E-Mail
DIE LINKE. MG
Montag, 29. April 2013

22,4 Prozent der Beschäftigten in Mönchengladbach arbeiten zu Niedriglöhnen
DIE LINKE. fordert Mindestlohn von 10 Euro

Zahlen lügen nicht. Die Bundesagentur für Arbeit hat nun die Zahlen zu den Beschäftigten im Niedriglohnsektor für die einzelnen Städte ermittelt und herausgegeben. Für die Stadt Mönchengladbach dürften diese Zahlen ein Schock sein, denn 22,4% der Beschäftigten sind demnach im Niedriglohnsektor angestellt oder werden dementsprechend entlohnt.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 96 - 100 von 438