Home arrow DIE LINKE. MG arrow Pressemitteilungen

DIE LINKE. MG

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Pressemitteilungen

Hier findet ihr immer die neusten Pressemitteilungen von DIE LINKE. Kreisverband Mönchengladbach, sowie der Vorgängerparteien und befreundeten lokalen Organisationen. Für Pressemitteilungen aus Land und Bund schaut einfach im Bereich "DIE LINKE Überregional".



Gutachten mit falscher Aufgabenstellung PDF Drucken E-Mail
LiLO
Dienstag, 19. Juni 2007

Die Linke Liste lehnt die Gutachteraufträge unter der beschlossenen Aufgabenstellung ab.
Erstens sieht die LiLO darin eine Missachtung der Sachkompetenz der Verwaltung, die angeboten hatte, eigene Vorschläge zu erarbeiten. Was hindert die Mehrheitsfraktion von CDU und FDP im Stadtrat daran, zuerst die Vorschläge der Verwaltung abzuwarten und zu prüfen, bevor 350.000 EUR teure Gutachten in Auftrag gegeben werden? Der einzige erkennbare Grund liegt darin zu verhindern, dass eine von einem SPD-Oberbürgermeister geführte Verwaltung geeignete Vorschläge unterbreiten könnte. 

weiter …
 
Vereinigungsparteitag der Linken in Berlin PDF Drucken E-Mail
DIE LINKE. MG
Montag, 18. Juni 2007

Mönchengladbacherin Britta Pietsch in den Bundesvorstand gewählt

Als sich am 15. und 16. Juni 2007 in Berlin die Parteien Parteien WASG und Linkspartei.PDS vereinigten, waren auch drei Mönchengladbacher vor Ort in Berlin. Britta Pietsch, Bernhard Clasen und Hartmut Wessels waren für die Mönchengladbacher WASG nach Berlin gereist und als Mitglieder der neu gegründeten Partei DIE LINKE. wieder in die Vitus-Stadt zurückgekehrt. 

weiter …
 
90 Hortplätze nicht bewilligt PDF Drucken E-Mail
LiLO
Samstag, 9. Juni 2007

Stellungnahme der LiLO zur Ablehnung der Einrichtung von 90 Plätzen mit einem Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren durch CDU und FDP im Hauptausschuss. 

weiter …
 
Die Protestbewegung ist nicht aufzuhalten PDF Drucken E-Mail
Linkes Forum
Mittwoch, 16. Mai 2007

Im Vorfeld des G 8 Gipfels versuchten Polizei und Sicherheitskräfte, mit fragwürdigen Methoden die Protestbewegung zu kriminalisieren und einzuschüchtern. Die Razzien und Hausdurchsuchungen am 9.5.07 wurden unter dem Schreckgespenst „terroristische Vereinigung“ durchgeführt. Das Ausmaß der Durchsuchungen und die bisher bekannt gewordenen Ergebnisse belegen jedoch nicht das Vorhandensein einer „terroristischen Vereinigung“. Vielmehr ging es bei der Aktion darum, die Bewegung gegen den G8-Gipfel unter Generalverdacht zu stellen. Es ging um die Verfolgung einer politischen Bewegung, nicht um die Abwehr von Gefahren. 

weiter …
 
Die neuen Gaspreise sind da PDF Drucken E-Mail
LiLO
Dienstag, 3. April 2007

Neuer Gastarif der NVV

Die NVV plant, 90.000 Haushalten in Mönchengladbach neue Verträge mit einem um 0,65 Cent pro Kilowattstunde gesenkten Gaspreis anzubieten. 

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 81 82 83 84 85 86 87 88 89 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 426 - 430 von 442