Home arrow DIE LINKE. Überregional arrow Aus Land und Bund

DIE LINKE. Überregional

So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Aus Land und Bund

Hier finden sie aktuelle Berichte, Kommentare und News zu vielem was sich "ÜBERREGIONAL" in den Ländern, im Bund und sonstwo auf der Welt ereignet.
Zusätzlich finden sie links im Menu mehrere "DIREKT Links".
Dort können die News und Pressemitteilungen der jeweiligen Seite lesen "OHNE" unsere Seite verlassen zu müssen.
Die unter diesen Punkten angezeigten Inhalte stammen nicht von unserem Kreisverband.



Sieg der Studierendenproteste PDF Drucken E-Mail
Andere Bundesländer
Mittwoch, 9. April 2008

Sieg der Studierendenproteste: Studiengebühren in Hessen werden abgeschafft.

LINKE solidarisch mit Protestierenden in Hamburg  - Grüne in Hamburg  nicht glaubwürdig. 

weiter …
 
Prävention statt Generalprävention! PDF Drucken E-Mail
Bund
Donnerstag, 10. Januar 2008

Aus Sicht DER LINKEN ist eine Verschärfung von Jugendkriminal-, bzw. Zuwanderungsrecht insgesamt weder erforderlich, noch geeignetes Mittel um die Jugendkriminaltitätsrate zu senken. Eine frühzeitige, flächendeckende, sowie zielorientierte Prävention insbesondere durch Einrichtung und Ausbau entsprechender ambulanter Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe sind empirischen Studien zu Folge wesentlich Erfolgsversprechender, als die Ausweitung stationärer Sanktionen, bei denen die Rückfallquote derzeit bei etwa 70% liegt. 

weiter …
 
Elmar Altvater tritt WASG bei PDF Drucken E-Mail
Bund
Donnerstag, 31. Mai 2007

Elmar AltvaterVielfältige Teilnahme an Protesten und Alternativgipfel

Der Politikwissenschaftler Prof. Elmar Altvater ist wenige Tage vor dem G8-Gipfel der WASG beigetreten. Altvater, dessen Buch "Grenzen der Globalisierung" zu den Standardwerken der globalisierungskritischen Bewegung zählt, war von 1999 bis 2002 Mitglied der Enquête-Kommission "Globalisierung der Weltwirtschaft – Herausforderungen und Antworten" des Deutschen Bundestags. Bis zum Kosovo-Krieg stand er den Grünen nahe. 

weiter …
 
Polizeistaat demonstriert seine Macht PDF Drucken E-Mail
Andere Bundesländer
Montag, 28. Mai 2007

Demonstration wegen zunehmender Polizeiübergriffe von den Veranstaltern aufgelöst
In Hamburg durfte gegen das EU-Asien-Treffen protestiert werden – eingekesselt von Tausenden Polizisten. 

weiter …
 
Lautstarke Proteste gegen Kriegstreiber Solana PDF Drucken E-Mail
NRW
Donnerstag, 17. Mai 2007

Unüberhörbar haben mindestens 150 (nach anderen Behauptungen 50 bis 80) FriedensfreundInnen in Aachen gegen die Verleihung des Karlspreises an den ehemaligen NATO-Generalsekretär Javier Solana protestiert. Fortwährende Versuche der Polizei, die Lage zu eskalieren, schlugen dagegen fehl. Sie hatte unter anderem versucht, die Proteste auf dem Markt, auf den die Stadt alle BürgerInnen eingeladen hatte, als unangemeldete Versammlung zu deklarieren und zu verbieten. Immer wieder wurden Protestierende von der Polizei bedrängt und zur Herausgabe ihrer gefährlichen Waffen - nämlich Trillerpfeifen - genötigt. Dennoch konnten die FriedensfreundInnen schlimmere Übergriffe der Polizei verhindern.

(z-ac Zeitung für Aachen)

Auf der Demo als KriegstreiberBlick auf die Demo

 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 56 - 60 von 93