So erreichen Sie uns

Hauptstraße 2
41236 Mönchengladbach

Montag und Dienstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag und Freitag ist Sozialberatung

Weiterer Kontakt hier

Suche

Downloads

Downloads Home »  Broschüren, Flyer & Programme

DokumenteVorschlagsdatum

Sortieren nach : Name | Datum, | Zugriffe [ aufsteigend ]
Datei Icon IPPNW-JahrestreffenHOT!
11.05.2016

Das Programm vom 20.5. bis zum 22.5.

Zugriffe: 737
Datei Icon Integration - ein Thema nicht nur für MigrantInnenHOT!
21.07.2009

Der Schwerpunkt-Flyer "Integration" zur Kommunalwahl 2009.

Zugriffe: 955
Datei Icon Inge Höger (MdB) - Veranstaltung 15.4.HOT!
08.04.2010

Die Sprecherin für Abrüstungspolitik der Partei DIE LINKE kommt am 15.4.2010 nach Mönchengladbach, 19:00 Uhr im Haus der Erholung, Johann-Peter-Boelling Platz 1.

Den Krieg beenden - Frieden für Afghanistan! 

Zugriffe: 1289
Datei Icon Info der Antifa über "Die Rechte"HOT!
14.03.2013
"Die Rechte" besteht aus NPD Überläufern und den verbotenen Kameratschaften. Hier ein Infopapier der Antifa.
Zugriffe: 1080
Datei Icon Ihr Direktkandidat: Bernhard ClasenHOT!
07.09.2009

Zur Bundestagswahl 2009 kandidiert Bernhard Clasen für DIE LINKE. im Wahlkreis 110 (Mönchengladbach). Lesen sie in diesem Flyer mehr über ihn.

Zugriffe: 951
Datei Icon Heute für morgen Zeichen setzenHOT!
02.03.2011

„Heute für morgen Zeichen setzen“ Lesung, Musik und Plakatausstellung zu 100 Jahre Internationaler Frauentag. Esther Keil, Schauspielerin des Theaters Krefeld - Mönchengladbach liest Texte von Rosa Luxemburg.

Unter dem Motto: Heute für morgen Zeichen setzen - wird die Geschichte der Frauenbewegung beleuchtet und die Möglichkeiten der Frauen für die Zukunft diskutiert.

Ort: Hauptstraße 2, 41236 MG / Datum: Freitag, 11. März 2011 / Uhrzeit: 18:00 Uhr

Zugriffe: 1145
Datei Icon Heizkosten TippHOT!
19.06.2009

Der zweite Flyer zum Thema Heizkostenübernahme - ggf. Widerspruch einlegen!

Zugriffe: 1185
Datei Icon Hartz IV und die Würde des MenschenHOT!
20.02.2009
Die Würde des Menschen ist antastbar
Zugriffe: 1123
Datei Icon Hartz IV und der KirchenaustrittHOT!
29.10.2013

Kostenloser Austritt für Arme?

Jedes Jahr kehren mehr als 200.000 Gläubige den großen christlichen Kirchen den Rücken. Viele von ihnen zahlen dafür eine Gebühr. In NRW sorgt ein Fall für Aufsehen, in dem der Kirchenaus-tritt eines Hartz-IV-Empfängers an den Kosten in Höhe von 30 Euro scheiterte.

Zugriffe: 907
Datei Icon Hartz IV Flyer: Rechtsanspruch auf BeratungshilfeHOT!
27.07.2009

Versagung der Beratungshilfe durch Amtsgerichte ist verfassungswidrig.

Zugriffe: 1691
Datei Icon Hartz IV Flyer 8/2009: Rechtswidrige SchikanenHOT!
25.08.2009

Rechtswidrige Schikanen:
Keine Kürzung des Existenzminimums!
Sanktionen aussetzen!
DIE LINKE unterstützt die Forderung nach Aussetzung der Sanktionen: www.sanktionsmoratorium.de

Zugriffe: 1124
Datei Icon Hartz IV - Kosten der UnterkunftHOT!
23.08.2012

Angemessenheitsregelung bei Kosten der Unterkunft im Hartz IV-Bezug ist verfassungswidrig. Widerspruch einlegen!

Zugriffe: 1072
Datei Icon Grundposition StärkungspaktHOT!
10.08.2012
Auch wenn die Verwaltung ihre Vorschläge zum Stärkungspakt erst später als ürsprünglich geplant an die Ratsfraktionen weitergiebt, und auch wenn scheinbar die "Gestaltungsmehrheit" noch nicht mal angefangen hat eigene Vorschläge zu entwickeln ... DIE LINKE hat gemeinsam als Partei und Ratsfraktion ihre Grundpositionen zum Stärkungspakt festgelegt.
Zugriffe: 951
Datei Icon Griechenland nach dem Wahlsieg von SyrizaHOT!
20.02.2015

Vortrag und Diskussion über die Entwicklung in Griechenland nach dem Wahlsieg von Syriza

19. März 2015
19:00 Uhr
Büro DIE LINKE (Hauptstraße 2)

Zugriffe: 1166
Datei Icon Giesenkirchen 2015 - Zweifach anrüchig!HOT!
27.11.2008

Die Diskussion um das Konzept „Giesenkirchen 2015“ der CDU und FDP hat mindesten zwei Aspekte. Zum einen geht es um die Entwicklung eines Stadtteils, wo offensichtlich über den Willen der BewohnerInnen hinweg entschieden wird.
Zum anderen ist die Art und Weise, wie dieses Konzept durchgepeitscht wird, Ausdruck der politischen Kultur in Mönchengladbach.
Beide Aspekte betreffen nicht nur die GiesenkirchnerInnen, sondern alle MönchengladbacherInnen.

Lesen sie auch alles dazu auf unserer Schwerpunkt-Seite

Zugriffe: 2539
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 61 - 75 von 133